Die neue Ausrichtung der dalmatischen Küche in Kroatien drückt sich besonders in den vielfältigen Fischspezialitäten aus. Auf der oberen Skala rangieren die sogenannten weißen Fische, wie der Wolfsbarsch (Brancin), Goldbrasse (Orada), Drachenkopf (Skarpina) und die Seezunge (List). Weiters in Öl eingelegte Sardellen (Slanesardelice), marinierter Fisch (Mariniranariba) und Salate aus Tintenfisch oder Oktopus (Polyp Salata) und Makrelen (Skusa oder Skombra), Sardinen oder Sardellen.
Sardellen
Sardellen
Drachenköpfe
Drachenkopf
Fisch kommt meistens gegrillt auf den Tisch oder als Fischsuppe. Bekannt ist hier die Brodetto, eine dickliche Suppe mit verschiedenen Fischarten, Olivenöl, Zwiebeln und Tomaten.Frischer Seefisch (Zahnbrasse, Seebarsch, Makrele, Sardinen, Drachenkopf, Seeteufel), gegrillt oder mariniert, weiterhin Mollusken (Tintenfisch, Octopus, Kuttelfisch), Krustentiere (Skampi, Langusten, Hummer) und Schalentiere (Muscheln wie Austern oder Miesmuscheln), gedünstet, in Eintöpfen oder als Risotto.
In unserer Konoba erhalten wir 3 x wöchentlich viele dieser Fischarten frisch geliefert. Manchmal ist es auch möglich selten angebotene Edelfische zu erhalten – diese finden Sie dann meist nicht in unserer Karte. Ich berate Sie über diese Angebote natürlich sehr gerne.Unter den Fleischgerichten in Dalmatien ist der Prosciutto sicher unerreicht – geräuchert und in der Bora getrocknet, serviert mit Käse aus Schafsmilch und in Salzlake eingelegten grünen und schwarzen Oliven, Kapern, und eingelegten Zwiebeln. Gedünstetes Gemüse wird häufig zubereitet (Mangold mit Kartoffeln, Tomatensauce) aus Mischungen veredelter und wildwachsender Gemüsesorten, zubereitet mit Olivenöl und Essig oder mit Fleisch serviert.

Unsere Priorität liegt bei den Fischspezialitäten, jedoch probieren Sie doch einmal unsere verschiedenen Fleischgerichte, wie den Schweinslungenbraten, das Lammkotelett oder den Rindslungenbraten, welche auf dem Holzgrillofen in verschiedener Form als Steak, Filet Medaillon oder Kotelett zubereitet werden.